Wie wir über das Bauen denken – Architektenprosa

Jedes Projekt ist einmalig. Unsere Architektur entsteht aus dem Ort, dem Bestand, dem Nutzer, dem Inhalt, der Konstruktion. Die Suche nach Strukturen, Systemen, Methoden, nach Gleichgewichten und Ungleichgewichten spannt einen konzeptionellen Rahmen. Kontext und Programm gestalten den Raum. Die Hülle reagiert auf das Umfeld, der Inhalt auf Bedürfnisse. Möglichkeiten sind zu schaffen. Respekt im Umgang mit Vorhandenem führt zur Gleichzeitigkeit von Geschichte und Gegenwart. Ästhetisch ist, was zeitlos und zugleich vergänglich ist. Klare Antworten, einprägsame Einfachheit werden bescheiden Einfluss nehmen. Die Reduktion des Unnötigen führt uns zur Konzentration auf das Wesentliche. Nicht so zu sein wie gestern – das treibt uns. Wir wollen Interesse wecken, Sehnsucht erzeugen, ins Schwärmen bringen. Aber wir wissen: eine Kerze zu entzünden wirft immer auch Schatten.

Kontakt

Haufe Petereit Architekten
Fleischhauerstraße 65
23552 Lübeck
fon 0451 160070
mail

Zur Desktop-Version wechseln | Impressum anzeigen | Datenschutzerklärung anzeigen